Home

Hackschnitzelheizung

Pelletsheizung

Biomasseheizung

Kontakt

Wer sind wir?

Impressum





















Hackschnitzelheizung - Pelletsheizung -  Biomasseheizung


Liebe Interessenten von Hackschnitzelheizungen und Pelletsheizungen.
Alleine im Mai wurde zum Beispiel der Suchbegriff Hackschnitzelheizung, Pelletsheizung und Biomasseheizung ca. 1400 mal bei google eingegeben, mögliche Kunden also für Hersteller von Biomasseheizungen. Aufgrund der hohen Ölpreise dürfte sich die Suche noch deutlich steigern, da die Leute nach anderweitigen Heizmöglichkeiten, sprich erneuerbaren Energien Ausschau halten.
Hackschnitzel sind  nichts anderes als ein Produkt aus Holz, was für was anderes nicht mehr zu gebrauchen ist. Die regelmäßigen starken Stürme machen in einer Nacht Unmengen an Hackschnitzel. Diese Sturmschäden werden maschinell aufgearbeitet und meistens gleich vor Ort gehäckselt. Pellets bestehen fast ausschließlich aus Sägemehl, welches sonst auch keine Verwendung mehr findet. Für jedes größere Sägewerk würde sich eine Pelletsherstellung wohl lohnen, da die Maschinen hierfür nicht allzu teuer sind. Eher dann die trockene Lagerung. Hat man letztes Jahr noch gemutmaßt, das der Pelletspreis stark ansteigen wird, weit gefehlt, er war vorher bei ca. 170 Euro pro Tonne und dieses Jahr ebenfalls wieder.

Achtung, diese Domain steht zum Verkauf,  Sie können Ihren eigenen Text auf diesen Seiten anbieten, sind dann bei google unter dem Begriff Hackschnitzelheizung und Biomasseheizung auf Positionen eins bis drei


Holzhackschnitzel

Hackschnitzel, einmal die dunklen Waldhackschnitzel und die hellen aus der Zimmerei, entscheidend für die Qualität von Hackschnitzel ist die Feuchte. Die wichtigste Frage für eine Anschaffung einer Hackschnitzelheizung oder Pelletsheizung ist aber: Rechnet sich solch eine Heizung für mich? Ein Rechenbeispiel mit Umrechnungstabellen finden Sie auf den jeweiligen Seiten.
Ein Tipp noch zum Einbau. Lassen Sie Ihre bestehende Heizung, stellen Sie lediglich einen Vor- und Rücklauf zu Ihrer momentanen Heizung her. Diese stellen Sie dann auf 50 Grad ein. Die Hackschnitzelheizung betreiben Sie auf ca. 70 Grad, somit schaltet sich Ihre Ölheizung nicht mehr ein. Sollte das Öl mal wieder extrem billig werden, so können Sie damit wieder heizen. Außerdem sparen Sie sich eine Menge Installationskosten. Sie nutzen Ihre bisherige Heizung nur als Unterverteilung.